14. Dezember 2019:

ADVENT WIE DAMALS AM WOLFGANGSEE

Zwischen klösterlicher Stille und sich im Wasser spiegelnden Weihnachtsmärkten

ANGEBOT AB KLAGENFURT

 

Das Salzkammergut besticht – das ganze Jahr über. Und ganz besonders  zur Adventzeit, wenn die weihnachtlich geschmückten Schiffe über das Wasser fahren und sich die glänzend geschmückten Orte darin spiegeln. In St. Wolfgang strahlt die weithin leuchtende Friedenslicht-Laterne in die dunklen Winternächte und lädt Einheimische und Gäste aus Nah und Fern zum besinnlichen Staunen und Freuen ein. ... 

132 €
1
TAG
14.12.2019
BESCHREIBUNG

Das Salzkammergut besticht – das ganze Jahr über. Und ganz besonders  zur Adventzeit, wenn die weihnachtlich geschmückten Schiffe über das Wasser fahren und sich die glänzend geschmückten Orte darin spiegeln. In St. Wolfgang strahlt die weithin leuchtende Friedenslicht-Laterne in die dunklen Winternächte und lädt Einheimische und Gäste aus Nah und Fern zum besinnlichen Staunen und Freuen ein.  St. Gilgen entzückt schon per se durch seinen architektonisch anmutenden, historischen Kern, der authentische barocke Weihnachtsmarkt zaubert Glanz in die Augen. Und abseits vom See, abseits vom adventlichen Treiben? Da gibt es großartige Stille an einem ganz besonderen Ort zu entdecken: im jungen Europakloster Gut Aich. Erst 1993 gegründet, verschreibt sich das Benediktinerkloster dem Gedanken „In Beziehung kommen“ und vereint die 1500 Jahre alte Benediktinerregel mit den Ansprüchen eines Klosters im 21. Jahrhundert. Hildegard von Bingen findet mit einem eigenen Hildegardzentrum hier genauso ihren Platz wie der Kasperl im von den Mönchen aufgeführten Puppentheater im Kindergottesdienst oder die vielen Kunstwerkstätten sowie eine Kellerei. Am Ende des Vorfreude-Tages lässt sich  all das bei einer besinnlichen Schiffsfahrt noch einmal in Ruhe Revue passieren.

 

PROGRAMM*:

6.30 Uhr: Abfahrt Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

(6.40 Uhr: Pörtschach/Wörtherseerast, 7.00 Uhr:  Villach/Ossiachersee Hofer Parkplatz)

ca. 10.30 Uhr: Ankunft in Winkl bei St. Gilgen

Vormittags:

Besuch und Führung: Junges Europakloster Gut Aich

Das mit 26 Jahren bemerkenswert junge Europakloster Gut Aich gewährt Einblicke in das Leben der Mönche und mit etwas Glück begegnet einem sogar Bruder David Steindl-Rast. Der 92-jährige Zen praktizierende amerikanische Benediktinermönch mit österreichischen Wurzeln hat nach einem Leben als Eremit, spiritueller Lehrer und weltweit tätiger Vortragsreisender am Wolfgangsee seine Heimat gefunden. Darüber hinaus wird die Klosterkellerei besichtigt, wo nach alten natürlichen Methoden verschiedene Liköre, Honigprodukte, Öle, Balsame, Tinkturen und einige andere Produkte erzeugt werden. Im romantischen Garten mit Arkadenkreuzgang bleibt noch Zeit für den Besuch des kleinen Gut Aicher Advents.

 

Mittags:

Gemeinsames Mittagessen im originellen Genussambiente

In Fußdistanz zum Kloster lädt seit 1603 das Batzenhäusl hungrige Gäste zur Stärkung ein. Schnell wird im stimmig-kreativen Ambiente klar, dass es sich um kein gewöhnliches Landgasthaus handelt. Die Küche, wo der Chef des Hauses den Kochlöffel schwingt, ist nicht nur für den frischen Fisch aus dem eigenen Becken berühmt.

 

Nachmittags:

Besuch und Führung: St. Gilgen - Barocker Weihnachtsmarkt

Zu sehen gibt es viel in diesem schmucken Ort voller Traditionen, Kulturdenkmäler und wunderbarer Architektur. Beim gemeinsamen Bummel über den barocken St. Gilgener Weihnachtsmarkt erfährt man Hintergründiges zu den einheimischen Kunsthandwerkern und ihren Produkten.

 

Schifffahrt nach St. Wolfgang und individueller Besuch des St. Wolfganger Advents

Direkt im historischen Ortszentrum heißt es „Willkommen an Bord“ auf einem der Schiffe der Wolfgangsee-Flotte. Romantik pur bietet der wunderbare Ausblick vom Wasser aus auf die geschmückten Orte und Märkte. Nach dem Anlegen in St. Wolfgang bleibt noch etwas Zeit für einen individuellen Rundgang und einen gemütlichen Ausklang des Tages – vielleicht mit einer dampfenden Tasse in der Hand, mit Blick auf den See.

18.30 Uhr: Rückfahrt

ca. 22.00 Uhr: Ankunft in Klagenfurt

* Geringfügige Programmänderungen vorbehalten

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

Busfahrt, Klosterführung inkl. Verkostung, Mittagessen, Führung St. Gilgen, Schifffahrt, Reisebegleitung, Tourguidesystem. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

BETREUUNG:

Fachliche Führung: Fachliche Reiseführung: lokale Guides vor Ort

Reisebegleitung: aus dem Team TLS Reisekultur

 

MINDESTTEILNEHMERINNEN:

min. 25, späteste Absage von Seiten des Veranstalters bis 7 Tage vor Beginn der Reise.

 

HINWEIS:

Preisänderungen bis zu maximal 10% aufgrund von Änderungen der Beförderungskosten, etwa der Treibstoffkosten, oder der für die betreffende Reiseveranstaltung anzuwendenden Wechselkurse. Als Rechtsgrundlage gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen 1992“, die sie hier einsehen können: Allgemeine Reisebedingungen

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

Für Buchungen und Informationen sind wir gerne von Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr telefonisch ( +43 664 6199621)  für Sie da.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz

St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

 

office@tlsreisekultur.at

  • facebook

© 2018 TLS Reisekultur

St. Gilgen 4