1.  September 2019:  BIENNALE DI VENEZIA 2019

58. Internationale Kunstausstellung – May You Live In Interesting Times
ANGEBOT AB KLAGENFURT
Seit dem Jahre 1895 zieht die bedeutendste Großausstellung für Gegenwartskunst alle zwei Jahre Künstler, Galeristen und Kunstinteressierte aus aller Welt in das Ausstellungsgelände der Giardini mit 28 nationalen Kunstpavillons sowie ins Arsenale, einem faszinierenden Gelände ehemaliger Schiffswerften mit imposanten Hallen aus dem 16. Jahrhundert. Trotz ausgerufenem Motto „May You Live In Interesting Times“ soll der Fokus der 58. Biennale Venedig nicht unbedingt unter einem Thema stehen ...
...

124 €

 

1
TAG

1.9.2019

BESCHREIBUNG

Seit dem Jahre 1895 zieht die bedeutendste Großausstellung für Gegenwartskunst alle zwei Jahre Künstler, Galeristen und Kunstinteressierte aus aller Welt in das Ausstellungsgelände der Giardini mit 28 nationalen Kunstpavillons sowie ins Arsenale, einem faszinierenden Gelände ehemaliger Schiffswerften mit imposanten Hallen aus dem 16. Jahrhundert. Trotz ausgerufenem Motto „May You Live In Interesting Times“ soll der Fokus der 58. Biennale Venedig nicht unbedingt unter einem Thema stehen. Es soll eher auf den generellen Ansatz, Kunst zu machen, sowie die soziale Rolle der Kunst, unter anderem als gesellschaftskritisches, aufrüttelndes Instrument, aufmerksam gemacht werden. Kurator der Hauptausstellung und Direktor der Londoner Hayward Gallery, Ralph Rugoff, sagt dazu: „In einem Moment, in dem die digitale Verbreitung von Fake News und ‚alternativen Fakten‘ den politischen Diskurs und das Vertrauen, auf dem er basiert, aushöhlen, ist es es wichtig, eine Pause einzulegen, um unsere Referenzrahmen zu überdenken.“ Gelegenheit dazu wird es auf der Biennale ausreichend geben. Schließlich leben alle in einer interessanten Zeit. Dementsprechend steht auch dem großen Kunst- und Denkgenuss nichts mehr im Wege. Die Führung durch die Ausstellung bietet eine sorgfältige Auswahl aus den rund 140 Ausstellern.

 

PROGRAMM*:

5.30 Uhr: Abfahrt ab Klagenfurt/Minimundus

(5.40 Uhr: Wörtherseerast/Pörtschach, 6.00 Uhr: Villach/Maria Gailer Straße/Cineplexx)

9.30 Uhr: Ankunft Punta Sabbioni und Fahrt mit dem Charterboot nach Venedig

 

Vormittags:

 „Top 12“-Führung durch die Ausstellung im Arsenale

Auf 25.000 Quadratmetern Hallenfläche der ehemaligen Schiffswerften präsentieren sich zahlreiche internationale Künstler mit ihren raumgreifenden Installationen und großen Objekten in imposantem Ambiente. Aus der Flut der Objekte führt der Weg zu zwölf sorgfältig ausgewählten Stationen, die aufwecken und zum Nachdenken anregen.

Nachmittags:

Führung durch ausgewählte Pavillons in den Giardini

Die einst auf Befehl von Napoleon errichtete Parkanlage ist während der Biennale ein Themenpark der Kunst. Beim „Schaulaufen der Nationen“ stellen 28 Länder in ihren nationalen Pavillons ihre Beiträge aus. Abgesehen von der aktuell präsentierten Kunst ist auch allein die Architektur der Pavillons einen Besuch wert. Den österreichischen Pavillon wird die zeitgenössische Künstlerin Renate Bertlmann bespielen. Sie wird den Pavillon erstmals in dessen jahrzehntelanger Geschichte einer weiblichen Einzelposition widmen. Man darf gespannt sein.

17.30 Uhr: Individuelle Zeit in der Lagunenstadt

19.00 Uhr: Fahrt mit dem Charterboot nach Punta Sabbioni

19.30 Uhr: Rückfahrt

ca. 23.30 Uhr: Ankunft in Klagenfurt

* Geringfügige Programmänderungen vorbehalten

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

Busfahrt, Charter-Bootsfahrten, Eintritt zur Biennale, kunsthistorische Führung, Reisebegleitung, Tourguidesystem. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

BETREUUNG:

Fachliche Reiseführung:

Dr.in Gerda Madl-Kren (Kunsthistorikerin, Theologin, Künstlerin)

 

Reisebegleitung:  Reisebegleitung: Mag.a Regina Rauch-Krainer, MAS 

 

MINDESTTEILNEHMERINNEN:

25, späteste Absage von Seiten des Veranstalters bis 7 Tage vor Beginn der Reise.

 

HINWEIS:

Preisänderungen bis zu maximal 10% aufgrund von Änderungen der Beförderungskosten, etwa der Treibstoffkosten, oder der für die betreffende Reiseveranstaltung anzuwendenden Wechselkurse. Als Rechtsgrundlage gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen 1992“, die sie hier einsehen können: Allgemeine Reisebedingungen

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

Für Buchungen und Informationen sind wir gerne von Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr telefonisch ( +43 664 6199621)  für Sie da.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz

St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

 

office@tlsreisekultur.at

  • facebook

© 2018 TLS Reisekultur