19 . MÄRZ 2016: LJUBLJANA IM BLICK DER ARCHITEKTUR

Auf den Spuren von Jože Plečnik
ANGEBOT AB KLAGENFURT
 

Ljubljana, die nächste Nachbar-Metropole Kärntens, besticht das ganze Jahr über durch seine freundliche, lebhafte, dennoch stets entspannte Atmosphäre und nicht weniger durch seine architektonischen Errungenschaften... 

 
124 €
 
 
1
TAG
19.3.2016
BESCHREIBUNG

Ljubljana, die nächste Nachbar-Metropole Kärntens, besticht das ganze Jahr über durch seine freundliche, lebhafte, dennoch stets entspannte Atmosphäre und nicht weniger durch seine architektonischen Errungenschaften. Als Begründer der modernen slowenischen Architektur bestimmte Jože Plečnik als einer der berühmtesten Schüler Otto Wagners nachhaltig das Erscheinungsbild der heutigen Hauptstadt Sloweniens durch seine verschiedenen Bauten und städtebaulichen Entscheidungen. Wandeln Sie einen Tag lang mit dem Architekten, Künstler und passionierten Plečnik-Kenner Karl Vouk auf den Spuren dieses außergewöhnlichen Architekten. Zum Einstieg gibt es einen Halt in Kranj, diesem folgt die intensive Auseinandersetzung mit der Architektursprache Plečniks im Zentrum und in den Außenbezirken Ljubljanas unter der exklusiven Führung des Architekten Karl Vouk.

 

PROGRAMM*:
 

7.00 Uhr: Abfahrt Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

8.00 Uhr: Ankunft in Kranje, ca. 9.30 Uhr: Ankunft in Ljubljana

 

Vormittags:

Geführter Morgenspaziergang Spaziergang durch die Altstadt von Kranj

Sowohl der monumentale Stadteingang als auch das Gebäude des Prešeren Theaters mit seiner Arkaden-Loge auf Säulen, stellen in diesem beschaulichen Städtchen Zeugen des großen Werkes Plečniks dar.

 

Individueller Besuch des berühmten Bauernmarktes in Ljubljana

Einer der größten Bauernmärkte Europas steht für tolles Ambiente und köstlich Kulinarisches. Fahrt mit der Bahn auf die Burg Ljubljana Der Rundblick über die Stadt vom Burgturm bietet einen guten Überblick über Plečniks Bauten eingebettet in sein städtebauliches Gesamtkonzept.

 

Führung durch die Altstadt auf den Spuren des Architekten

Die Erkundungstour führt zu den größten Schöpfungen des weltberühmten Architekten wie u.a. zum Sommertheater Križanke, zu den Uferpromenaden Trnovski Pristan, zu den berühmten Brücken, zum Marktplatz, zur Nationalgalerie und zum Stauwehr auf der Ljubljanica.

 

Mittags:

Bootsfahrt auf der Ljubljanica mit leichtem Mittagessen an Bord

Der Blick vom Wasser aus während etwas kulinaischem Genuss und einem Gläschen Wein bietet zusätzliche Perspektiven.

 

Nachmittags:

Besichtigung der St. Michael-Kirche

Die St. Michael-Kirche, errichtet in den Jahren 1937-1940 nach den Plänen des Architekten, drückt das große Gefühl des Architekten für die Volksbaukunst aus und stellt ein ganz be- sonderes Architekturdenkmal im Moor von Ljubljana dar.

 

Besichtigung der St.Franziskus-Kirche

Die sehr eigene St.Franziskus-Kirche auf Grundlage Plečniks Pläne für die 1922 erbaute Herz-Jesu-Kirche in Prag bietet durch ihr außergewöhnliches Innere einen besonderen Einblick in das geniale Schaffen des Architekten Besichtigung des Friedhofs Žale Mit dem eindrucksvollen Plečnik-Werk der Verabschiedungskapellen zählt der Friedhof zu den berühmtesten Europas.

 

Abends:

Abendessen mit Spezialitäten vom Grill

Traditionell slowenische Kost darf den Gaumen erfreuen.

 

20.00 Uhr: Rückfahrt, ca. 21.30 Uhr: Ankunft in Klagenfurt/Minimundus

 

* Geringfügige Programmänderungen vorbehalten

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

Busfahrt, Bootsfahrt mit leichten Mittagessen, Abendessen, fachliche Führung, Reisebegleitung, Audioguidesystem. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.). 

 

BETREUUNG:

Reisebegleitung: Mag.a Regina Rauch-Krainer, MAS

Fachliche Reiseführung: Mag. Karl Vouk, Architekt und Künstler

 

MINDESTTEILNEHMER/INNEN/ZAHL:

25, späteste Absage von Seiten des Veranstalters bis 7 Tage vor Beginn der Reise.

 

HINWEIS:

Preisänderungen bis zu maximal 10% aufgrund von Änderungen der Beförderungskosten, etwa der Treibstoffkosten, oder der für die betreffende Reiseveranstaltung anzuwendenden Wechselkurse. Als Rechtsgrundlage gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen 1992“, die sie hier einsehen können: Allgemeine Reisebedingungen

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

Für Buchungen und Informationen sind wir gerne von Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr telefonisch ( +43 664 6199621)  für Sie da.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz

St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

 

office@tlsreisekultur.at

© 2019 TLS Reisekultur