24 . FEBRUAR 2018: LJUBLJANA URBAN

Kuriose Shopping,- kreative Zeitgeist- und Wunderbar-Kultur
IMG_7227

IMG_7227

IMG_9398

IMG_9398

IMG_9427

IMG_9427

IMG_9370

IMG_9370

IMG_7734

IMG_7734

IMG_7729

IMG_7729

IMG_7681

IMG_7681

IMG_7701

IMG_7701

IMG_7730

IMG_7730

DSC_0127

DSC_0127

IMG_7239

IMG_7239

IMG_7318

IMG_7318

DSCF3201

DSCF3201

IMG_7365

IMG_7365

IMG_7727

IMG_7727

IMG_9398

IMG_9398

ANGEBOT AB KLAGENFURT
 

Die Stadt, deren architektonisches Gesicht der berühmte Architekt Jože Plečnik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts prägte, ist absolut schön, voller Lebendigkeit, zartem, mediterranem Lebensgefühl und kreativer Lebensfreude. Das sieht und spürt man als Tourist zumeist auf den ersten Blick entlang der klassischen...

 
121 €
 
 
1
TAG
24.2.2018
BESCHREIBUNG

Die Stadt, deren architektonisches Gesicht der berühmte Architekt Jože Plečnik in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts prägte, ist einfach schön, voller Lebendigkeit, zartem, mediterranem Lebensgefühl und kreativer Lebensfreude. Man sieht und spürt es zumeist auf den ersten Blick entlang der klassischen Pfade. Für all jene, die noch etwas tiefer in das Herz der slowenischen Metropole und seiner BewohnerInnen eindringen und es genauer wissen wollen, was für die LjubljanerInnen zum alltäglichen, angenehmen Leben in ihrer Stadt gehört und was hinter dem augenscheinlichen kreativen Innovationsgeist steckt, bleibt abseits der gängigen Hauptpfade noch einiges zu erkunden: zum Beispiel alternative Kultstätten für Kunst und Kultur mit interessanten Geschichten dahinter, traditionelle Geschäfte, in denen die Einheimischen schon seit vielen Jahrzehnten einkaufen, Läden, die zum „Must“-Programm der shoppenden LjubljanerInnen gehören. Und es gibt Einkaufsstätten von derart erfrischender Kreativität und Innovationsfreude, dass sie sowohl das einheimische als auch das nicht-einheimische Herz bei deren Entdeckung erfreuen. Durch Ljubljana flanieren, sich von den einzelnen Geschäftsleuten in ihren außergewöhnlichen Läden die Geschichten hinter ihrem Business erzählen lassen, einfach Neues, Aufregendes entdecken, was einem bis jetzt im Alleingang eventuell in dieser Stadt verborgen blieb, das bietet der Tag durch Ljubljana für Fortgeschrittene.

 

PROGRAMM*:
 

7.30 Uhr: Abfahrt ab Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

ca. 9.00 Uhr: Ankunft in Ljubljana

 

Vormittags:

Einstiegs-Frühstück mit Aussicht

Von einem Café in höherer Etage bietet sich neben dem stärkenden Kaffee ein gewaltiger Rundumblick auf die heute zu erobernde Stadt.

Streifzug durch das Kulturzentrum Metelkova Mesto

Im ehemaligen Kasernenkomplex, nach Jahren des Dornröschenschlafs von Subkulturen besetzt, sind Liebhaber der alternativen und unabhängigen Kulturszene zu Hause. Die Geschichte der Autonomiebestrebungen von KünstlerInnen dahinter ist spannend, das heutige Kulturleben bunt wie die tausenden Graffitis rundum.

 

Kreativitätsschub in der Design- und Workshop-Kooperative

Aus der Liebe zum Selbernähen wurde eine Kooperative für DesignerInnen verschiedenster Sparten. Rund 15 von ihnen bieten hier ihre Produkte zum Verkauf an und geben am selben Platze auch ihr Können in Workshops weiter.

Gespanntsein auf die Schirmmacherin

Ja, es gibt sie noch! Sie repariert, wie ihr Vater schon vor 50 Jahren, kaputte mobile Dächer über dem Kopf. Und wenn sie hoffnungslos verloren sind, macht sie aus ihnen eine Tasche.

Zeitgenössisches in Plečniks Markthalle

Wo vor nicht allzu langer Zeit noch Fisch verkauft wurde – in einer der ehrwürdigen Markthallen im Herzen der Stadt, wird heute im Dienste der Kunst gearbeitet. Ausstellungs- und Projektraum, eine Verkaufsgalerie und ein offenes Studio zugleich – eine gelungene Symbiose aus künstlerischer Initiative und klassischer Jože Plečnik-Architektur.

Scherbenglück im etwas anderen Porzellan-Laden

Als Designer von Porzellan, Tassen, Tellern, Tabletts, Glöckchen und Schmuck haben sie sich mit ihrem einzigartigen Herstellungsverfahren – der Ofen steht im Laden - einen Namen gemacht. Sogar bei der Queen von Great Britain!

Mittags:

Dass das Meer nicht mehr allzu weit ist, darf man im wohl besten Fischlokal der Stadt auskosten.

 

Schokofreuden im süßen Laden

Hier kommt nur rein, was im eigenen Familienbetrieb mit großer Begeisterung erzeugt wird – ein wahrlich köstliches Kalorienparadies!

Kleine Freuden im Germteig-Format…

Die Potizze – ein Hefestrudel mit verschiedenen Füllungen – zählt zu den bekanntesten slowenischen Traditionsspeisen. Hier wird sie in Miniaturform als wahre süße Augenweide unter dem Namen „lePotica“ angeboten und kann auf einmal aufgegessen werden.

 

Gedrucktes in Formvollendung

Die Druckerei der anderen Art vereinigt Traditionelles mit Trendigem. Man muss da einfach zum Büchlein greifen!

Schluckprobe in der Weinbar

Mit einem guten Tropfen in einer der ganz neuen Vinotheken der Stadt mit Weinen aus aller Welt endet der Tag.

 

19.00 Uhr: Rückfahrt

ca. 20.30 Uhr: Ankunft in Klagenfurt

* Geringfügige Programmänderungen vorbehalten

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

Busfahrt, Frühstückskaffee, Mittagessen, süße Degustation, Wein-Schluckprobe, Guide zur Übersetzung, Reisebegleitung. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.).

 

BETREUUNG:

Reisebegleitung: Mag.a Regina Rauch-Krainer, MAS

Fachliche Reiseführung bzw. Übersetzung: ShopbesitzerInnen, Guide vor Ort

 

MINDESTTEILNEHMER/INNEN/ZAHL:

25, späteste Absage von Seiten des Veranstalters bis 7 Tage vor Beginn der Reise.

 

HINWEIS:

Preisänderungen bis zu maximal 10% aufgrund von Änderungen der Beförderungskosten, etwa der Treibstoffkosten, oder der für die betreffende Reiseveranstaltung anzuwendenden Wechselkurse. Als Rechtsgrundlage gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen 1992“, die sie hier einsehen können: Allgemeine Reisebedingungen

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

Für Buchungen und Informationen sind wir gerne von Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr telefonisch ( +43 664 6199621)  für Sie da.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz

St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

 

office@tlsreisekultur.at

© 2020 TLS Reisekultur