15. November 2019:

„CARMEN“ UND DER GUTE STIL AUF REISEN

Auf den Spuren des Buches „Alpe-Adria-Knigge“ ins Opernhaus Laibach
ANGEBOT AB KLAGENFURT
 

Die erste Reihe im Bus reservieren. Garderobenfehler stilvoll beheben. Meeresfrüchtetraumata überwinden. Milchschaumlöffel abschlecken. Mit Fingerfood kämpfen. Schnäuzen im Theater. Was geht und was geht nicht? Das beantworten Stil- und Etikette-Trainerin Maria Th. Radinger und Reisejournalistin Anita Arneitz bei der Fahrt ins Opernhaus Laibach. Gemeinsam haben sie einen neuen „Alpen-Adria-Knigge“ geschrieben und zeigen in ihrem Buch... 

159 €

1
TAG
15.11.2019
BESCHREIBUNG

Die erste Reihe im Bus reservieren. Garderobenfehler stilvoll beheben. Meeresfrüchtetraumata überwinden. Milchschaumlöffel abschlecken. Mit Fingerfood kämpfen. Schnäuzen im Theater. Was geht und was geht nicht? Das beantworten Stil- und Etikette-Trainerin Maria Th. Radinger und Reisejournalistin Anita Arneitz bei der Fahrt ins Opernhaus Laibach. Gemeinsam haben sie einen neuen „Alpen-Adria-Knigge“ geschrieben und zeigen in ihrem Buch, das Sie bei dieser Fahrt als Geschenk bekommen, die großen Gemeinsamkeiten in Stil und Etikette sowie die kleinen, aber feinen kulturellen Unterschiede zwischen Österreich und Slowenien auf. Bei einem moderierten Abendessen über den Dächern der Altstadt Ljubljanas werden Tischkultur und Tischsitten bei einem mehrgängigen Menü gemeinsam mit viel Humor unter die Lupe genommen. Ausgestattet mit vielen Etikette-Tipps geht es danach ins Opernhaus Ljubljana zur 50. Jubiläumsvorstellung einer grandios inszenierten „Carmen“. Bei der Uraufführung 1875 zwar ablehnend aufgenommen, wurde das Stück in vier Akten von Georges Bizet bald zu einem der größten Erfolge der Operngeschichte und avancierte international zum beliebtesten Repertoirestück der Welt. Eine Führung durch das hübsch renovierte Opernhaus  stimmt auf den Abend ein und die Heimreise klingt mit einer Empfehlung von Adolph Freiherr Knigge aus: „Interessiere dich für andere, wenn du willst, dass diese sich für dich interessieren sollen.“ Es lebe der Alpe-Adria-Kulturraum mit all seinen gelebten Unterschieden wie Gemeinsamkeiten! Schön, wenn man sie immer besser kennenlernt.

PROGRAMM*:

13.00 Uhr: Abfahrt  Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

ca. 14.30 Uhr: Ankunft in Ljubljana

Nachmittags:

Tischkultur & Tischsitten von heute: Moderiertes Essen

Wohin kommt die Serviette? Wann darf mit dem Essen begonnen werden? Muss ich mich wirklich mit dem Sitznachbarn unterhalten? Und wie ist das noch mal mit dem Weinglas? Ein mehrgängiges Menü kann schon mal zu einer Herausforderung werden. Zumindest wenn Stil- und Etikette-Trainerin Maria Th. Radinger ihre Finger im Spiel hat. Denn dann wird genussvoll moderne Tischkultur zelebriert und mit alten Tischsitten-Mythen aufgeräumt. Dabei geht es nicht um strenge Regeln. Vielmehr geht es um den guten Stil, der nicht nur mehr Erfolg, sondern auch mehr Freude ins Leben bringt. Ob im Restaurant, in der Oper, auf Reisen oder zu Hause am Küchentisch. Guten Appetit!

 

Führung durch das Opernhaus Laibach

Das 125 Jahre alte Opernhaus in Ljubljana, ursprünglich als Landestheater im Neorenaissance-Stil erbaut, wurde 2011 nach langer Renovierung in prachtvollem Glanze wiedereröffnet. Neben dem stilgerecht restaurierten Zuschauerraum mit 550 Sitzplätzen gibt es nun einen modernen Zubau mit einem vergrößerten Orchesterraum, verbesserter Akustik und weiteren Neuerungen. Lassen Sie sich überraschen. Und genießen Sie es,  auf der Bühne zu stehen – kurz bevor es Carmen tut!

 

19.30 Uhr

Vorstellung „Carmen“

Musik: George Bizet, Libretto: Henri Meilhac und Ludovic Halévy, Inszenierung: Pamela Howard

Georges Bizets mitreißende Musik mit spanisch anmutenden Klängen, bekannten Arien und Melodien wie „Habanera“ und dem Torerolied, eroberte als erfolgreichste Oper des französischen Komponisten rasch die Welt. Die verführerische Zigeunerin Carmen wird von allen begehrt und fasziniert die Wachsoldaten in ihrem Alltag zwischen Rauchen und Kartenspielen. Der von ihr besessene Soldat Don José setzt für sie sogar seine Stellung aufs Spiel. Er verschanzt sich mit ihrer Schmugglerbande und sieht sich selbst dem stolzen Stierkämpfer Escamillo überlegen. Dieser hat aber längst Carmen erobert und bringt Don Josés Eifersucht zum Rasen. Leidenschaft, Sinnlichkeit, starke Temperamente, Eifersucht und Tragödie – das ist das Gemisch der Emotionen, das jeden Zuschauer in seinen Bann zieht.

 

22.30 Uhr: Rückfahrt 

ca. 24.00 Uhr: Ankunft in Klagenfurt

 

* Geringfügige Programmänderungen vorbehalten

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

Buch, Busfahrt, mehrgängiges moderiertes Essen, Opernticket, Führung, Tipps der Autorinnen, Reisebegleitung, Audioguidesystem. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

 

BETREUUNG:

Moderiertes 4-gängiges  Abendessen und Etikette-Tipps: Maria Th. Radinger, Etikette-Trainerin, Anita Arneitz, Reisejournalistin, Bloggerin

Reisebegleitung: Mag.a Regina Rauch-Krainer, MAS

 

Buch als Geschenk:

„Der Alpen-Adria-Knigge: Österreich, Slowenien, Südtirol: So zeigen Sie guten Stil auf Reisen und im Geschäftsleben“, Hermagoras Verlag, Klagenfurt 2019 (Erscheinungstermin Sommer 2019)

 

TEILNEHMERINNEN:

Min. 25, späteste Absage von Seiten des Veranstalters bis 7 Tage vor Beginn der Reise.

 

HINWEIS:

Preisänderungen bis zu maximal 10% aufgrund von Änderungen der Beförderungskosten, etwa der Treibstoffkosten, oder der für die betreffende Reiseveranstaltung anzuwendenden Wechselkurse. Als Rechtsgrundlage gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen 1992“, die sie hier einsehen können: Allgemeine Reisebedingungen

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

Für Buchungen und Informationen sind wir gerne von Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr telefonisch ( +43 664 6199621)  für Sie da.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz

St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

 

office@tlsreisekultur.at

  • facebook

© 2018 TLS Reisekultur

F009883-the_supporter_7-photo-l