FLUSS STELLA: DIE ROMANTISCHE AUF DEM WEG INS VOGELPARADIES

Allein schon der Name Stella beflügelt die Fantasie und verleitet dazu, ein Märchen zu erfinden, etwas von einem Stern, der in einen Fluss verwandelt wurde. Denn das italienische Wort “Stella“ bedeutet Stern. Von ihrer Quelle in der sehr feuchten “Fontanili-Zone“ führt sie ihr grün schimmerndes Wasser, umgeben von üppigster Vegetation, ruhig und gemütlich mäandrierend die Ebene entlang und lässt es nach bereits 45 Kilometern in die malerische Lagune von Marano münden. In ihrer wasser-, tier- und pflanzenreichen Beschaulichkeit ist sie Anziehungspunkt so mancher Naturliebhaber. Dem besonderen Charme dieses Sterns am Flusshimmel verfiel auch der Autor Werner Freudenberger und räumte ihm eine gewichtige Rolle in seinem Buch "An smaragdgrünen Flüssen: Entdeckungsreisen durch Friaul Julisch Venetien" ein, in dem er direkt zu den schönsten Plätzen am Wasser, zu romantischen Dörfern und gemütlichen Trattorien führt. An diesem exklusiven Tag lädt er zur gemeinsamen Fluss-Erkundung von seiner Mündung bis zu seinem Ursprung. Per Boot vom Fischerstädtchen Marano Lagunare aus gilt es den Naturpark Valle Canal Nove mit seiner reichen Vogelwelt und den hübschen Fischerhütten – Casoni genannt – zu entdecken. Flussaufwärts warten weitere wunderbare Gelegenheiten, sich des wandelbaren Gewässers, dessen Schönheit und Kraft zu erfreuen.

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz | St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

office@tlsreisekultur.at

© 2020 TLS Reisekultur