Gartenjuwele in Friaul

Friaul ist reich an landschaftlichen Reizen, an Kultur, an Geschichte! Augenscheinlich spiegelt sich dieser Reichtum u.a. in der Pracht zahlreicher historischer Residenzen mit ihren Parks und Gärten wider, die in ihrer Architektur von den großen Leistungen der italienischen Kulturgeschichte und vom Phänomen des gebildeten Landlebens erzählen. Als Wahlfriulaner und renommierte Autoren zahlreicher Bücher dieser Region setzen sich Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac seit Jahrzehnten mit der Faszination Friaul auseinander. Als passionierte Hobbygärtner, Weingartenbesitzer und jüngst als Verfasser eines höchst erfolgreichen Gartenbuches tun sie dies auch ganz besonders mit jener Verzauberung, die aus den grünen Paradiesen erwächst. Im imposanten Landschaftsgarten der berühmten Villa Manin kommen sie gemeinsam mit den Gästen neben dem letzten Dogen Venedigs botanischen wie kunsthistorischen Raritäten auf die Spur. Im historischen Englischen Garten der Villa Kechler erzählen sie führen sie zu Erinnerungen an den berühmten Literaten Ernest Hemingway. Ganz im Jetzt präsentieren die großen Gartenliebhaber einen romantischen Schaugarten unserer Tage. Zum krönenden Abschluss folgt schließlich eine persönliche Einladung des Autorenpaares in ihr kleines, feines friulanisches Paradies.

Gartenjuwele in Friaul