NATURSCHAUSPIEL KROATIEN: PLITVICER SEEN & CO

Kroatien ist ein Land von außergewöhnlichen, vielfältigen und gut bewahrten Naturschönheiten, darunter weltbekannte wie die Plitvicer Seen. 16 klare, smaragdfarbene Gewässer sind es an der Zahl, die kaskadenförmig angeordnet und miteinander durch Überläufe, Wasserfälle und Höhensysteme verbunden eine einzigartige Naturerscheinung bilden. Als Juwel des ältesten Nationalparks Südeuropas tragen sie auch den stolzen Titel des UNESCO-Welterbes. Einst ein völlig verwildertes Gebiet, das den Namen „Teufelsgarten“ trug, wurde es 1888 erstmals touristisch erschlossen – und zwar für den Besuch von Kronprinzessin Stephanie von Belgien, Gattin von Kronprinz Rudolf, die den Plitvicer Seen einen Besuch abstattete. Nicht zuletzt die Karl-May-Verfilmung „Ein Schatz im Silbersee“ in den 1960er Jahren rückte die atemberaubenden Kulissen international in den Blickpunkt. Während der zwei Tage gilt es, einen Teil dieses Naturphänomens mit einem Nationalpark-Ranger zu erobern, nach dem ebenfalls wasserreichen Besuch der Vier-Flüsse-Stadt Karlovac/Karlstadt, die auch als Renaissance-Befestigungsstadt höchst Bemerkenswertes aufzuwarten hat. Mit der sozusagen kleineren Version der Plitvicer Seen, der Stadt Slunj mit ihren historischen Wassermühlen und silbernen Wasserfällen endet die „mit allen Wassern gewaschene“ Reise.

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz | St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

office@tlsreisekultur.at

© 2021 TLS Reisekultur