VENEDIG: KUNST UND NOBLESSE

Kunst, Prunk, Pracht und Noblesse – davon hat Venedig in Hülle und Fülle zu bieten. Repräsentativ am Canal Grande gelegen, bieten die berühmten Gallerie dell’Accademia die weltweit größte Sammlung venezianischer Malerei – von der Gotik bis zum Rokoko. Sie lädt zu einer überwältigenden Reise durch ein halbes Jahrtausend Kunstgeschichte der Serenissima. Und an diesem Tage zu einer besonderen Auswahl kunsthistorischer Dimension! So augenscheinlich prunkvoll sich die historischen Palazzi am Canal Grande, auf den Campi und an den Kanälen präsentieren, so geheimnisvoll bleibt zumeist „Das Dahinter“ verborgen. Nun bietet sich Gelegenheit auch an das Innere zu dringen, in dem sich prunkvolle, festliche Räume, ausgestattet mit edlen Stoffen, edlem Mobiliar, Gemälden und Fresken auftun. Der einzige mit Originalen des „Settecento“- der Stilepoche des 18. Jahrhunderts - ausgestattete Palazzo, der mit all seinen Schätzen der Öffentlichkeit zugänglich ist, lädt zum Einblick in die Rokoko-Wohnkultur. Wie ein traditioneller Palazzo heute in Verwurzelung alter Traditionen lebendig bleibt, das lässt ihre außergewöhnliche Besitzerin die Gäste bei einem rund dreistündigen, sicherlich unvergesslichen Besuch in ihren Privaträumlichkeiten erleben.

VENEDIG: KUNST UND NOBLESSE