Genusstour mit Buchautorin Tina Veit-Fuchs zu erfrischenden Plätzen des guten Geschmacks

15. September 2019:

DIE JUNGEN WILDEN DER SÜDSTEIRISCHEN WEINSTRASSE

ANGEBOT AB KLAGENFURT
Wo sich in der Südsteiermark Wein und Geselligkeit treffen, Kulinarik mit Handwerk verbindet und die Lebensart südlich leicht ist, hat die Buchautorin Tina Veit-Fuchs ihre Heimat gefunden. In ihrem neuen Buch „Genießen in der Südsteiermark“ führt zu ihren persönlichen Entdeckungen entlang der Weinstraße und an diesem Tag auch zu den jungen Wilden. Denn zwischen den traditionellen Weingärten konnte sich in den vergangenen Jahren viel Kreatives entwickeln. ...
143 € 
1
TAG
15.9.2019
BESCHREIBUNG
Wo sich in der Südsteiermark Wein und Geselligkeit treffen, Kulinarik mit Handwerk verbindet und die Lebensart südlich leicht ist, hat die Buchautorin Tina Veit-Fuchs ihre Heimat gefunden. In ihrem neuen Buch „Genießen in der Südsteiermark“ führt zu ihren persönlichen Entdeckungen entlang der Weinstraße und an diesem Tag auch zu den jungen Wilden. Denn zwischen den traditionellen Weingärten konnte sich in den vergangenen Jahren viel Kreatives entwickeln. Die junge Generation sorgt für Furore und macht die Weinstraße zu einem spannenden Ort für neugierige Entdecker. So beginnt der Tag mit einem Frühstück bei einem Haubenkoch und einem Tête-à-Tête mit dem wohl innovativsten Gin-Produzenten der Region. Mittags heißt es Einkehren in einem architektonisch und kulinarisch herausragendem Wirtshaus mit feinem Steirischem auf dem Teller und die Südsteiermark bis Slowenien im Blick. Der Nachmittag steht im Zeichen von Kultur, Handwerk und Weingenuss. Bei einem Spaziergang durch das entzückende St. Veit am Vogau wird Kunstvolles und Geschichtliches entdeckt, während bei einer Winzerjause eine Taschendesignerin mehr über ihre Arbeit verrät. Mit einem herrlichen Ausblick auf Top-Weinlagen endet der Tag bei einem jungen Erfolgswinzer, der bereits edle Tropfen für die Verkostung vorbereitet hat. Es darf viel Neues erwartet werden – selbst Kenner der Weinstraße werden überrascht sein.

 

PROGRAMM*:

6.30 Uhr: Abfahrt  Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

8.45 Uhr: Ankunft in Leutschach

 

Vormittags:

Gourmetfrühstück im Kultur-Café

Die Gourmetexperten haben für Einheimische und Gäste eine Wohlfühlzone mit regionalen Genüssen geschaffen. Der Zwei-Haubenkoch des Hauses stellt persönlich seine Erfolgsphilosophie vor und verrät, was Kulinarium für ihn bedeutet.

 

Südsteirische Weinstraße mit kreativen Geheimtipps

Auf einer Fahrt entlang der Südsteirischen Weinstraße zeigt Autorin Tina Veit-Fuchs einige ihrer Lieblingsplätze und führt zu den zweifach mit Gold ausgezeichneten weltbesten Gin-Produzenten. Im elterlichen Buschenschank werden die jungen Start-up-Gründer mehr über ihren Gin mit den Aromen von Wacholderbeeren, südsteirischem Apfel und oststeirischem Holunder, Zitrone und Orange erzählen. Natürlich darf auch probiert werden!

 

Mittags:

Mittagessen im jungen Wirtshaus – als Anbau an eine Kapelle

Hier ist einiges besonders: Das trendig-bodenständige junge Wirtshaus, ehemals Presshaus bildet mit einer Kapelle aus dem 18. Jahrhundert ein einziges Gebäude. Der wunderbare Gewölbeweinkellermit ausschließlich gelagerten Magnumflaschen befindet sich unter dem Kirchenraum- sozusagen in göttlicher Obhut. Der Blick aufs köstliche Backhendl auf dem stylisch gedeckten Tisch erfreut wie jener Bick weit über die Weinhügel hinaus nach Slowenien. Guten Appetit und Prost!

 

Nachmittags:

Besuch und Führung St. Veit am Vogau

Ein Rundgang in St. Veit am Vogau führt unter anderem zu der Pfarrkirche mit dem Kuriosum eines Gemäldes von Karl Marx in prominenter Position und den schönsten Plätzen im malerischen Kleinod.

 

Weinverkostung mit kleiner Jause in Grenzlage

Im Epizentrum der Weinstraße steht ein Treffen mit einem jungen Erfolgswinzer am Programm. Er führt durch seinen Betrieb und stellt moderne Spitzenweine aus der Region vor. Sauvignon Blanc oder Morillon bringen hier Weinfreunde wie Kenner zum Schwärmen. Der Winzer keltert mit großer Sorgfalt und persönlichem Einsatz Riedenweine, die mit animierendem Trinkfluss die Weinberge, das Klima und die Böden widerspiegeln sollen. Danach treffen sich kreative Vertreter der jungen Wilden wie eine Taschendesignerin bei einer kleinen Jause und geben Einblicke in ihre Handwerkskunst. Sie greifen Materialien aus der Gegend auf und begeistern mit liebevoll gefertigten Produkten.

18.15 Uhr: Rückfahrt

20.30 Uhr: Ankunft Klagenfurt

 

* Geringfügige Programmänderungen vorbehalten

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

Busfahrt, Gourmet-Frühstück, Gin-Verkostung, Mittagessen, Weinverkostung mit Imbiss, Führungen laut Programm, ganztägige Führung durch die Autorin, Tourguide System, Reisebegleitung.

Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

BETREUUNG:

Fachliche Reiseführung: Mag. Tina Veit-Fuchs: Die gebürtige Grazerin lebt als Autorin und Texterin in der Südsteiermark, im Styria Verlag veröffentlichte sie das Buch „Genießen in der Südsteiermark – Entdeckungen entlang der Weinstraßen“ im April 2019.

 

Reisebegleitung: aus dem Team TLS Reisekultur

MINDESTTEILNEHMERINNEN:

25, späteste Absage von Seiten des Veranstalters bis 7 Tage vor Beginn der Reise.

 

HINWEIS:

Preisänderungen bis zu maximal 10% aufgrund von Änderungen der Beförderungskosten, etwa der Treibstoffkosten, oder der für die betreffende Reiseveranstaltung anzuwendenden Wechselkurse. Als Rechtsgrundlage gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen 1992“, die sie hier einsehen können: Allgemeine Reisebedingungen

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

Für Buchungen und Informationen sind wir gerne von Montag bis Freitag zwischen 9 und 13 Uhr telefonisch ( +43 664 6199621)  für Sie da.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz

St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

 

office@tlsreisekultur.at

  • facebook

© 2018 TLS Reisekultur

Autorenfoto_TinaVeitFuchs(c)AlexanderLel