top of page

Samstag, 15. April 2023

MMKK-Logo (1).gif

Bio-Branzinowelt: Fischkochkurs vom Feinsten in der Bucht von Piran

Von Branzinofrau Irena Fonda aus erster Hand lernen

Einen Steinwurf von der slowenischen Küstenperle Piran entfernt, tummelt sich in einem über 700 Hektar großen Meeresnaturreservat eine ganz besondere Fischewelt: die Branzinozucht Fonda! Mit der ambitionierten Idee des Familienunternehmens, einst für den besten Branzino der Welt zu stehen, ist der biologische Fonda-Wolfsbarsch heute zu einer einzigartigen Marke geworden - weit über die Grenzen hinaus bekannt. Um live zu erfahren, wie die köstlichen Luxusfische in ihren Netzen nach 4-5 Jahren zu ihrer Tellerreife gelangen, dafür geht es zuallererst mit Branzinofrau Irena Fonda im Boot hinaus in ihren Fischegarten. Nach den spannenden Erklärungen über die Zucht direkt auf dem Wasser, geht es „ums Eingemachte“ – um die Kunst, einen Fisch fachgerecht und mit allen Profi-Kniffen auf den Teller zu bringen. Während der Kochkursstunden ist natürlich auch vieles rund um die biologische Branzinowelt, die für Irena die Leidenschaft ihres Lebens ausmacht, zu erfahren. Gegessen werden darf das gute Stück dann selbstverständlich auch. So viel vorweg: Der Branzino wird „als der eigene“ mehr als einzigartig köstlich sein!

PROGRAMM

7.00 Uhr: Abfahrt Klagenfurt

ca. 9.45 Uhr: Ankunft Fischfarm Fonda, Seča


anschl. Besuch des biologisches Edel-Branzino-Zuchtareals Fonda per Boot

Raus geht es auf das Meer, um die Welt der Fonda-Fischzucht hautnah mittels professioneller Erklärungen zu erkunden. Was strenge biologische Richtlinien und das Gebot der Nachhaltigkeit für die Aufzucht der Wolfsbarsche in ihren frei schwebenden Netzkäfigen für die praktische Arbeit bedeuten, darf hier genauso erfahren werden wie das Erlebnis der Fütterung der Barnzini, die – bis sie zum edlen Happen am teller mutieren – selbst unter den Feinschmeckern unter Wasser firmieren.


Fisch- und Meeresfrüchte-Kochkus mit Branzinofrau Irena Fonda

Nun wird das Areal des Fonda Fischgartens zum Lehrraum! Bei Irenas Kochkurs erfahren fisch- bzw. meeresfrüchte-ambitionierte Kochenthusiast*innen mehr als nur Essentielles, um auf dem richtigen Wege zum Experten für die Zubereitung von Fisch und anderen Meeresfrüchten zu sein. Einiges heißt es da zu erlernen: Wie stelle ich fest, ob ein Fisch frisch ist? Wie putze ich einen Wolfsbarsch? Wie filetiere ich ihn? Wie putze ich köstliche Muscheln? Wie zaubere ich unwiderstehliche Pastagerichte mit Meeresfrüchten und wie bereite ich rohen Fischer hygienisch sicher vor? Der Kurs beginnt mit einem Glas Wein aus der Region oder gekühltem Wasser mit Kräutern aus der Region, während man in die Grundlagen der Fischkochkunst eingeführt wird. Die Stunden, in denen man zum kleinen Profi-Fischkoch erwachsen darf, sollen natürlich auch von viel Spaß am gemeinsamen fischigen Interesse gezeichnet sein.Zum perfekten Abschluss versammelt man sich unter Pinien mit Blick aufs Wasser , um das köstliche Kochwerk zu genießen, gefolgt von einem süßen Abschied in Form eines saisonalen Desserts.


Ab 15.30 Uhr: Individuelle Mußezeit in Piran

Herrscher von den Römern, Awaren, Slawen über die Herzöge von Kärnten bis zu den Habsburgern hinterließen Spuren, die das malerische Küstenstädtchen zu einem kulturhistorischen Juwel werden ließen. Das venezianische Flair, das heute über der Stadt liegt, ist der über 500 Jahre andauernden Herrschaft der Serenissima zu verdanken. Hübsche gotische und venezianische Paläste und schmale Gässchen mit eng aneinandergereihten Häusern, Kunstdenkmälern und Galerien unterstreichen die einzigartige Atmosphäre. Und vielleicht nach getaner Fischarbeit eine gute Tasse Kaffee oder ein Gläschen Wein.


17.30 Uhr: Rückfahrt

ca. 20 Uhr: Ankunft in Klagenfurt

€ 235,-

Inkludierte Leistungen:

Busfahrt, 1-stündiger Besuch des Barnzinofischzuchtareals im Meeresnaturreservat per Boot mit fachkundiger Führung, 4-stündiger Fisch- und Meeresfrüchte-Kochkurs geleitet Irena Fonda inklusive Verzehr des Kochwerks und weiterer Degustationshappen, exkl. Getränke (Sprache: englisch mit Übersetzung durch Reisebegleiter bei Bedarf), ganztägige Reisebegleitung, exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)


Betreuung:

Leitung Kochkurs: Irena Fonda, Molekularbiologin, leidenschaftliche Köchin und Verfechterin der nachhaltigen Nutzung der Früchte des Meeres

Reisebegleitung: Christian Zeichen, bilingual, Slowenien-Kenner und -Liebhaber

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2
bottom of page