Sonntag, 20. Juni 2021

KRÄUTERGÄRTEN IM SLOWENISCHEN KARST

Renaissance von Lavendel & Co.

Im wilden Karst ist für alles ein Kraut gewachsen! Das war schon immer so. Allerdings geriet es zwischendurch etwas in Vergessenheit. Heute aber blüht die Kräutergartenkultur in dieser Region, die durch ihre steinreiche, ganz eigene Kargheit im rau-mediterranen Klima fasziniert, wieder auf und man besinnt sich des großen Natur- und Kulturerbes. Felsige Ebenen, trockene Wiesen und bewachsene Wälder auf der Karstoberfläche verbergen die außergewöhnliche Flora, die sich unter dem Einfluss des mediterranen Klimas mit der typischen Bora hier auf einzigartige Weise entwickelt hat. „Bauernschlau“ und mit großer Leidenschaft wird heute – wie es bereits die Ahnen taten – geerntet. Dort, wo die Kräuterkultur auf dem Fundament tradierten Wissens ihre volle Renaissance erlebt, sprießt und duftet es an allen Ecken und Enden. Drei beeindruckende Kräuterbäuerinnen führen an diesem Tage stolz durch ihre nicht weniger beeindruckenden Reiche voller Lavendel & Co. Und sie bieten auch Einblicke in ihre spannenden Werdegänge, die ihnen letztendlich über ihre große Liebe zu den Kräutern die berufliche Erfüllung brachten. Die informative Kräuterkunde vor Ort wird durch Köstlich-G’schmackiges gespickt.

PROGRAMM

6.30 Uhr: Abfahrt in Klagenfurt/Parkplatz Minimundus
9.30 Uhr: Ankunft im Karst

𝘝𝘰𝘳𝘮𝘪𝘵𝘵𝘢𝘨𝘴 und 𝘔𝘪𝘵𝘵𝘢𝘨𝘴:
𝗕𝗲𝘀𝘂𝗰𝗵 𝗞𝗿ä𝘂𝘁𝗲𝗿𝗯𝗮𝘂𝗲𝗿𝗻𝗵𝗼𝗳 𝗳ü𝗿 𝗞ö𝗿𝗽𝗲𝗿 𝘂𝗻𝗱 𝗚𝗲𝗶𝘀𝘁
Die gelernte Krankenschwester und heute leidenschaftliche Kräuterbäuerin Magda, Herrin über den Anbau rund 80 verschiedener Kräutersorten, bietet auf ihrer Farm so ziemlich alles, was an Wohlbefinden aus ihren Pflanzen herauszuholen ist. Gesundheit ist ihr von jeher ein Anliegen. Sie weiß, wie gut sich Körper und Geist in der Umarmung der Karstkräuter regenerieren können – und dies führt sie bei einem Spaziergang durch ihre Kräutergärten, in denen Lavendel, Salbei, Rosmarin, Lorbeer, Thymian, Schafgarbe und andere wundersame Pflanzen wachsen, bei einer urgesunden Verkostung von Aufstrichen mit Fenchel, Koriander, Anis & Co, von Kräutersäften und -likören und in ihren therapeutischen Räumlichkeiten den Gästen vor.

𝗕𝗲𝘀𝘂𝗰𝗵 𝗟𝗮𝘃𝗲𝗻𝗱𝗲𝗹𝗯𝗮𝘂𝗲𝗿𝗻𝗵𝗼𝗳 𝘂𝗻𝗱 𝗦𝗽𝗮𝘇𝗶𝗲𝗿𝗴𝗮𝗻𝗴 𝗱𝘂𝗿𝗰𝗵 𝗟𝗮𝘃𝗲𝗻𝗱𝗲𝗹𝗳𝗲𝗹𝗱𝗲𝗿
Mit Tanja hielt vor rund 12 Jahren das duftende, lila Flair der französischen Provence Einzug in den Karst. Ihre erste biologische Plantage legte sie mit 7.500 Büschen an, heute sind es 20.000 auf zweieinhalb Hektar Fläche, die als Basis ihrer eigenen Kosmetiklinie, Gewürzprodukte, Reinigungsmittel und mehr dienen. Verarbeitet werden die Blüten zum Teil auf ihrem 300 Jahre alten Karsthof. Nach dem Rundgang durch die Lavendelfelder lädt sie zur Verkostung ihrer „lila Produkte“ in ihr offenes, herzliches Haus.

𝘕𝘢𝘤𝘩𝘮𝘪𝘵𝘵𝘢𝘨𝘴:
𝗕𝗲𝘀𝘂𝗰𝗵 𝘁𝗿𝗮𝗱𝗶𝘁𝗶𝗼𝗻𝗲𝗹𝗹𝗲𝘀 𝗞𝗿ä𝘂𝘁𝗲𝗿𝗴𝘂𝘁 𝗱𝗲𝗿 𝗳𝗲𝗶𝗻𝘀𝘁𝗲𝗻 𝗞𝗹𝗮𝘀𝘀𝗲
Karstidentität pur in ihrer Einfachheit, Authentizität, Friedlichkeit und Gemütlichkeit als Symbiose aus Tradition und Innovation darf auf dem in sechster Generation geführtem Kräutergut erwartet werden. Bei Andrejka gibt es über die 150 Arten von Heilkräutern, aromatischen Gewürzen wie wilden essbaren Pflanzen im nach mittelalterlichem Vorbild gehaltenen Kräutergarten, auf den Gewürzfeldern, Gemüsefeldern und im Lehrgarten unendlich Spannendes zu erfahren. Die studierte Soziologin versteht sich heute als Verhaltensforscherin ihrer Pflanzen und eröffnet den interessierten Gästen auch damit ganz neue Blickwinkel. Und sie überzeugt auch voll und ganz bei der Verkostung ihrer zahlreichen Produkte, u.a. Kräuterwein, Kräuterbier oder Kräuterhonig.

18.30 Uhr: Rückfahrt
21.30 Uhr: Ankunft in Klagenfurt

135 €

Hinweis: Die Preise verstehen sich angesichts der Corona-Situation als Richtpreise Basis 2020.

𝗔𝗡𝗚𝗘𝗕𝗢𝗧 𝗔𝗕 𝗞𝗟𝗔𝗚𝗘𝗡𝗙𝗨𝗥𝗧

𝗜𝗡𝗞𝗟𝗨𝗗𝗜𝗘𝗥𝗧𝗘 𝗟𝗘𝗜𝗦𝗧𝗨𝗡𝗚𝗘𝗡:
Busfahrt, Besuch und Führungen der einzelnen Kräuterstationen incl. Verkostungen, Mittagessen, Reisebegleitung, Tourguidesystem. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)

𝗕𝗘𝗧𝗥𝗘𝗨𝗨𝗡𝗚:
Fachliche Reiseführung:
Kräuterbäuerinnen vor Ort

Reisebegleitung:
MMag.a Vera Radinger-Sapelza, Alpe-Adria-Guide

Hinweis: Da unser Büro nicht ständig besetzt ist, bitten wir um telefonische Voranmeldung unter: +43(0)664 6199621  oder +43(0)664 6199636.

TLS  Reisekultur GmbH

Kärntnerstraße 311, 8054 Graz | St.-Peter-Str. 5, 3. OG, 9020 Klagenfurt

office@tlsreisekultur.at

© 2020 TLS Reisekultur