1. Juni - bereits gut gelaufen!

MMKK-Logo (1).gif

Venedig auf Seitenwegen der Tradition

Edles Handwerk und maritime Geschichte an der Lagune

Jahrhundertelang garantierte das venezianische Handwerk der Seerepublik nicht nur eine profunde Basis für ihren Handel, sondern auch dem venezianischen Adel eine angemessene Ausstattung seiner Paläste sowie generell kunstvoll Handgefertigtes für das angenehme, noble Leben. Vereinzelt lebt in den venezianischen Werkstätten die Tradition der alten Handwerkskunst weiter und wird in Synergie mit Neuem hochgehalten. Einblick in das alte Druckerhandwerk gewährt die im ehemaligen Wohnhause des großen venezianischen Meisters Tintoretto untergebrachte klassische Werkstätte. Wie die Tradition der edlen Stofferzeugung bis heute hochgehalten wird, zeigen die Weberinnen einer 300 Jahre alten Weberei. In den ehemaligen Salzlagern der Serenissima fasziniert nicht nur der ungewöhnliche Ort an sich sondern auch die Geschichte und Gegenwart des ältesten Ruderclubs Venedigs. Ein Tag auf venezianischen Seitenwegen, die mehr als spannende Geschichte und Geschichten „von Hand gemacht“ eröffnen.

PROGRAMM

5.30 Uhr: Abfahrt Klagenfurt/Parkplatz Minimundus

(5.40 Uhr: Wörtherseerast/Pörtschach, 6.00 Uhr: Villach/Maria Gailer Strasse)

ca. 9.30 Uhr: Ankunft in Punta Sabbioni und Fahrt mit dem Charter-Boot nach Venedig


Vormittags:

Besuch der Druckwerkstatt Tintoretto

Da, wo einst der große venezianische Künstler Tintoretto wohnte, werken heute Künstler mit Pressen und Werkzeugen aus alten venezianischen Druckereien. Der Geist des Meisters liegt wie eine Seele spürbar in der Luft, die Atmosphäre ist einfach fesselnd. Hier wird das traditionelle Kunsthandwerk bewahrt und das Wissen über klassische Techniken der Gravur, Xylographie und Lithografie sowie über die heute adaptierten Methoden weitergegeben. Meister Roberto präsentiert in Formvollendung und versetzt quasi in eine faszinierende Zeitreise der Kunst.


Mittags:

Individuelle Mittagspause


Nachmittags:

Besuch Tuchmanufaktur Luigi Bevilacqua am Canal Grande

Familie Bevilacqua stellt in vierter Generation seit 1700 prachtvolle Stoffe nach historischen Mustern auf rund 15 über 300 Jahre alten originalen Webstühlen her. Die Stoffe der einzigartigen „Tessitura“ dekorieren weltweit bekannte Bauten wie z.B. das Stockholmer Rathaus. Der handgewebte Samt spielt auch in der Haute-Couture-Szenerie seine edle Rolle. Wie er gewebt wird, demonstrieren die Weberinnen vor Ort begleitet von einer Stunde exklusiver, traditioneller Webgeschichte rund um Samt, Damast, Brokat und Satin in einzigartigem jahrhundertealtem Ambiente.


Besuch des ältesten Ruderclubs Venedigs mit Museum, Archiv und Werkstatt

in den ehemaligen Salzlagern der Stadt

Der 140 Jahre alte Ruderclub REALE SOCIETÀ CANOTTIERI BUCINTORO 1882 ist die Ruderinstanz der Serenissima. Er hält die Tradition hoch und entwickelt sie auch weiter – von der Verwendung des Ruders für die traditionelle Voga Veneta (venezianisches Rudern), die modernen Ruder- und Drachenboote bis zur Vela al terzo, der traditionellen Kombination aus Segel und Ruder, die typisch für die Lagune sind. Im „Museo Storico“ taucht man in die spannende Geschichte ein, in den „Cantieri“ erfährt man einiges über Bootsbau und Renovierung. Und besonders spannend: Rudermeister Marco gewährt Einblick in das alltägliche Ruderleben in seinem Club. Und das alles in den umwerfend schönen historischen Salzlagern der Serenissima.


19.00 Uhr: Fahrt mit dem Charter-Boot nach Punta Sabbioni

19.30 Uhr: Rückfahrt

ca. 23.30 Uhr: Ankunft in Klagenfurt

169 €

Inkludierte Leistungen:

Busfahrt, Charter-Bootsfahrten, örtliche Führungen in den Werkstätten, allgemeine kunsthistorische Führung, Reisebegleitung, Tourguidesystem. Exklusive Reiseschutz (Reiserücktrittsversicherung u.a.)


Betreuung:

Fachliche Reiseführung: Dr.in Gerda Madl-Kren, Kunsthistorikerin, Theologin, Künstlerin

Reisebegleitung: Mag.a Dr.in Christine Pleschberger, Redakteurin bei ORF Radio Kärnten und Ö1, TLS-Pionierin

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1